HCC Rostock

Freizeit für die Seele
Home > Datenschutz

Datenschutz

  1. Allgemeines
    1. Für den Datenschutz verantwortlicher Dienstanbieter ist vorliegend die ATOXI Sport GmbH, Blockweg 5, 18147 Rostock
    2. Die Verwendung von personenbezogenen Daten durch die ATOXI Sport GmbH mit Sitz in Rostock und der Geschäftsanschrift ATOXI Sport GmbH (HCC Rostock), Blockweg 5, 18147 Rostock, richtet sich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie der durch den Nutzer erteilten Einwilligung zur Verwendung seiner Daten.
    3. HCC Rostock betreibt eine Sport- und Freizeitstätte. Über das HCC Rostock können diverse Dienstleistungen im Bereich der Sport- und Freizeitgestaltung und Produkte (gemeinsam das "Sportangebot") gebucht, reserviert oder gekauft werden. Die Sportangebote werden von HCC Rostock im Eigenvertrieb erbracht. Vertragsgegenstand ist die Nutzung der Dienstleistungen von HCC Rostock (die "Dienstleistung"). Die Inanspruchnahme der Dienstleistungen von HCC Rostock erfolgt durch Nutzer (der "Nutzer").
    4. HCC Rostock ist sich bewusst, dass der Schutz und der sorgfältige Umgang mit den personenbezogenen Daten des Nutzers sehr wichtig sind. Da der Datenschutz bei HCC Rostock einen großen Stellenwert einnimmt, hält sich HCC Rostock bei der Verwendung dieser Daten streng an die in Deutschland geltenden gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, Telekommunikations- und Telemediengesetz (TKG/TMG).
    5. Der Nutzer ist angehalten, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von HCC Rostock betreffend des Vertragsgegenstandes, der Pflichten des Nutzers, Haftungsbeschränkungen und zahlreicher anderer wichtigen Informationen auf der Webseite von HCC Rostock unter der Domain (hcc-rostock.de) zu besuchen.
  2. Erhebung von Daten
    1. HCC Rostock erfasst und speichert jegliche Informationen die der Nutzer auf der Eversports Plattform („Eversports“) angibt und die im Zuge einer Online-Buchung an HCC Rostock übermittelt werden oder der Nutzer HCC Rostock auf jegliche andere Art zum Beispiel vor Ort zur Verfügung stellt. HCC Rostock verwendet die personenbezogenen Daten des Nutzers soweit dies gesetzlich erlaubt ist und im Übrigen nur mit der Einwilligung des Nutzers. Soweit die Einwilligung im Rahmen einer Onlinebuchung über Eversports elektronisch erklärt wird, trägt Eversports den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung und protokolliert diese Einwilligung durch geeignete technische Systeme.
    2. HCC Rostock verwendet folgende personenbezogenen Daten des Nutzers: Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Geburtsdatum, Profilbilder, Wohnsitz, Buchungsdaten
    3. Desweiteren haben Sie die Möglichkeit, über ein Kontakt- und Bestellformular (Gutscheinbestellungen) mit uns per E-Mail in Verbindung zu treten. Die von Ihnen in diesem Zusammenhang eingegebenen Kontaktdaten (Name, Vorname, Firma, Straße, PLZ, Ort, Telefon, E-Mail-Adresse) werden erfasst und gespeichert, soweit es zur Bearbeitung Ihrer Anfragen, Reservierungswünsche und Gutscheinbestellungen erforderlich ist. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt selbstverständlich nicht.
  3. Zweck der Datenverwendung
    1. Wir verarbeiten Ihre Daten im Rahmen der Vertragserfüllung zu folgenden Zwecken:
      1. Zur Durchführung von Reservierungen und Speicherung von offenen Produkten.
      2. Zur Erstellung von Rechnungen
      3. Zur Erstellung einer Buchungshistorie
      4. Zur Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular
      5. Zur Abwicklung der Bestellung von Gutscheinen
      Sie können Widerruf gegen diese Datenverarbeitungen einlegen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Es gilt zu beachten, dass HCC Rostock-Dienste bei einem Widerruf nicht weiter genutzt werden können und eine Löschung ihres HCC Rostock-Profils erfolgen muss. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: info@hcc-rostock.de.
    2. Wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben, verarbeiten wir Ihre Daten zur Zusendung unseres Newsletters. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit direkt per Link über die Newsletter E-Mails oder per E-Mail an: newsletter@hcc-rostock.de stornieren.
    3. Wir speichern Ihre Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses. Standardmäßig werden HCC Rostock-Profile inklusive der vom Nutzer angegebenen Profildaten bei Inaktivität und ohne gültiges Produkt (zB. 10er Block, Abo, etc.) 5 Jahre nach der letzten Buchung gelöscht. Daten, die sich auf einer Rechnung befinden bzw. zur Rechnungserstellung notwendig sind, werden aufgrund der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist länger aufbewahrt. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden auch diese Daten gelöscht.
  4. Datensicherheit
    1. Personenbezogene Daten sind aus Gründen der Datensicherheit in einem geschlossenen System (Eversports) gespeichert und mit einem Passwort geschützt.
    2. Eversports ist Auftragsdatenverarbeiter von HCC Rostock und hat angemessene Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit ergriffen (siehe dazu: https://www.eversports.at/h/security).
    3. Wird HCC Rostock bekannt, dass Daten des Nutzers systematisch und schwerwiegend unrechtmäßig verwendet wurden und dem Nutzer dadurch Schaden droht, wird HCC Rostock den Nutzer unverzüglich darüber informieren.
    4. Die HCC Rostock Webseite enthält Links zu anderen Dienstleistungen oder Webseiten. HCC Rostock ist nicht für die Datenschutzbestimmungen und/oder Verfahren anderer Webseiten verantwortlich. Wenn der Nutzer dem Link zu einer anderen Webseite folgt, ist der Nutzer alleine dafür verantwortlich, sich mit den Datenschutzbestimmungen dieser anderen Webseite vertraut zu machen. Die Datenschutzbestimmungen von HCC Rostock beschränken sich lediglich auf Informationen, die von HCC Rostock verarbeitet werden.
    5. Ihre Daten werden innerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet. Das angemessene Schutzniveau ergibt sich aus einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Art 45 DSGVO.
    6. Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für Ihre Gutscheinbestellung, dem Kontaktformular und für das Kundenlogin bei Eversports. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Desweiteren sichern wir unsere Webseiten und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.
  5. Einsatz von Cookies
    Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn sie ihre Browsersitzung beenden. Daneben gibt es einige langlebige Cookies mittels derer wir Sie als Besucher wiedererkennen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
    Folgende Cookies werden gesetzt:
    • Session-Cookie für Session-Erkennung und die Abwicklung einer Gutscheinbestellung, Lebensdauer: 60 Minuten
    • Cookie für die Bildschirmauflösung, Lebensdauer: eine Session
    • Cookie für die statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungszwecken (siehe Punkt "Analysedienst Matomo"), Lebensdauer: bis Sie sie löschen
    Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Wenn Sie spezifisch für diese Webseite nicht getrackt werden möchten, können sie weiter unten (Analysedienst Matomo) widersprechen.
  6. Server-Log-Files / Zugriffsdaten
    Der Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese automatisch als sogenannte „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
    • Besuchte Website
    • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
    • Menge der gesendeten Daten in Byte
    • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten (Referrer URL)
    • verwendeter Browsertyp / Browserversion
    • verwendetes Betriebssystem
    • verwendete IP-Adresse
    Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.
  7. AWStats
    In AWStats werden statistische Informationen zum Besuch der Webseite zusammengefasst angezeigt. In dieser Auswertung werden keine IP-Adressen dargestellt. Damit gibt es auch keine personenbezogenen Daten, die in diesem Dienst angezeigt werden.
  8. Analysedienst Matomo
    Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Mataomo“) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungszwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet.
    Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.
    Folgende Daten werden erhoben:
    • Anonymisierte IP-Adressen indem die letzten 2 bytes entfernt werden (also 198.51.xxx.xxx anstatt 198.51.100.54)
    • Pseudoanonymisierter Standort (mit niedriger Genauigkeit aufgrund der anonymisierten IP-Adresse)
    • Land, Region, Stadt (mit niedriger Genauigkeit aufgrund der anonymisierten IP-Adresse)
    • Datum und Uhrzeit
    • Titel der aufgerufenen Seite
    • URL der aufgerufenen Seite
    • URL der vorhergehenden Seite (sofern diese das erlaubt)
    • Bildschirmauflösung
    • Lokale Zeit
    • Dateien die angeklickt und heruntergeladen wurden
    • Externe Links
    • Dauer des Seitenaufbaus
    • Hauptsprache des Browsers
    • User Agent des Browsers
    • Betriebssystem und Browsersoftware Ihres Computers
    • Interaktionen mit Formularen (aber nicht deren Inhalt)
    Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt.
    Für die Lokalisierung der Besucher nutzen wir die Datenbank GeoLite2 von der Firma MaxMind. Informationen dazu erhalten Sie bei https://www.maxmind.com.
    Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

    Widerspruch:
  9. YouTube
    Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).
    Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.
  10. Fahrplan-Widget der RSAG Rostock
    Auf der Seite Anfahrt nutzen wir das Fahrplan-Widget der Rostocker Straßenbahn AG, Rostock - eingebunden über ein sogenannten iFrame. Dabei wird ihre IP-Adresse an die RSAG übermittelt. Darüber hinausgehende Daten werden nicht übertragen. Es wird kein Cookie der RSAG Rostock gesetzt. Ein Klick auf "Verbindung suchen" verlinkt sie direkt auf die Webseite der RSAG Rostock. Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch die RSAG haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss.
  11. Zustimmungserklärung zu den Datenschutzbestimmungen
    Durch das Setzen des Häkchens im Zuge einer Onlinebuchung bei Eversports, der Kontaktaufnahme über das Kontaktformular und der Bestellung eines Gutscheins bestätigt der Nutzer, dass er die Datenschutzbestimmungen von HCC Rostock gelesen hat. Bei einer vor Ort-Buchung bestätigt der Nutzer durch Unterschrift der Datenschutzbestimmungen vor Ort, dass er die Datenschutzbestimmungen von HCC Rostock gelesen hat. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass die in Punkt 2.2 genannten personenbezogenen Daten zu den in Punkt 3.1 genannten Zwecken verwendet werden.
  12. Rechtsbehelfsbelehrung
    1. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
      Per Post an: ATOXI Sport GmbH, Blockweg 5, 18147 Rostock
      Per E-Mail an: info@hcc-rostock.de
      Datenschutzbeauftragter: datenschutz@hcc-rostock.de
    2. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns.
      Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich direkt an uns wenden. Wenn wir Ihren Fall nicht zu Ihrer Zufriedenheit lösen können, haben Sie jederzeit das Recht sich mit der bei der Aufsichtsbehörde in Verbindung zu setzen. In Deutschland ist hierfür die Datenschutzbehörde zuständig.

Bitte beachtet unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
Bitte beachtet die Angaben zu den Urheberrechten / Copyrights
Bitte beachtet die Angaben zur Hausordnung
Bitte beachtet die Angaben zum Impressum
Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen/Disclaimer
Bitte beachtet das Widerrrufsrecht für den Erwerb von Gutscheinen im Internet